München vor der Tür - die Berge hinterm Haus

Die Gemeinde Unterhaching, eine der einwohnerstärksten Kommunen im Süden des Landkreises München, liegt in zentraler Lage zwischen der Landeshauptstadt München und dem Alpenvorland.
Sie zeichnet sich als kinderfreundliche, nachhaltige und sportliche Gemeinde mit vielen Grün- und Erholungsflächen aus und gewährleistet dadurch eine hohe Lebens- und Freizeitqualität für ihre Bürger:innen.
Als moderne und leistungsfähige Gemeindeverwaltung möchten wir auch zukünftig dienstleistungsorientiert auftreten und uns durch innovative Prozesse auszeichnen.

Wir suchen für den integrativen Kindergarten Kunterbunt zum 01.09.2024

einen Heilpädagogen (m/w/d) in Teilzeit (bis 30 Std./Woche)

Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Elternberatung und intensive Begleitung der Kinder mit erhöhtem Förderbedarf
  • gezielte Beobachtung und Förderung der Integrationskinder in Fachdienststunden und Kleingruppen
  • Entwicklung und Dokumentation von Fördermaßnahmen für Kinder mit Auffälligkeiten
  • gemeinsame Aktivitäten von Kindern mit und ohne Förderbedarf sowie integrierender Einsatz im Gruppendienst
  • Beratung und Unterstützung der pädagogischen Fachkräfte durch die Weitergabe heilpädagogischen Fachwissens 
  • gemeinsame Weiterentwicklung der pädagogischen Konzeption sowie der Kinderschutzkonzeption in enger Abstimmung mit dem Leitungsteam und dem pädagogischen Team
  • Kooperation mit weiteren Fachdiensten, Ärzten, Therapeuten und Behörden
  • eigenständiges, fach- und zeitgerechtes Stellen von Anträgen und Unterstützungsleistungen für Kinder mit Förderbedarf
  • Gestaltung des Übergangs und die Begleitung von Kindern mit Förderbedarf in andere Einrichtungen
  • Austausch mit der einrichtungsübergreifenden Heilpädagogin sowie der Kinderschutzfachkraft

Ihr Anforderungsprofil:

  • staatlich anerkannte Ausbildung zum Heilpädagogen (m/w/d)
  • mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Einrichtung wäre wünschenswert
  • Freude am Umgang mit Kindern unterschiedlichster Kulturen und die Motivation, diese liebevoll in ihrer besonderen Situation zu begleiten
  • Fähigkeit, eigenes Wissen an die pädagogischen Fachkräfte zu vermitteln
  • Kenntnisse und Anwendung des bayerischen Bildungs- und Erziehungsplans
  • konstruktive Zusammenarbeit mit dem gesamten Team, den Mitarbeiter:innen in den Einrichtungen, Beratungsstellen sowie mit Therapeuten 
  • Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit und Loyalität
  • EDV-Kenntnisse (MS-Office)
  • Engagement, Zuverlässigkeit und Freude an der Arbeit mit Kindern und Eltern

Was bieten wir Ihnen?

  • eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen und Eingruppierungsbestimmungen bis zur Entgeltgruppe EG S11 b 
  • kooperative und konstruktive Zusammenarbeit mit unseren qualifizierten Teams
  • eine verantwortungsvolle und selbstständige Tätigkeit
  • einen Anstellungsschlüssel von mindestens 1:10 sowie externe Konzeptionsberatung
  • einen modernen Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten 
  • betriebliche Altersversorgung
  • Gewährung einer Großraumzulage
  • Gewährung einer arbeitsmarktpolitischen Zulage
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Fahrtkostenzuschuss ÖPNV
  • Fahrradleasing mittels Entgeltumwandlung

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte bis zum 21.06.2024.

Für Fragen zum ausgeschriebenen Aufgabenbereich steht Ihnen Frau Abou El Ela
(Tel.: 089/66551-108, astrid.abouelela@unterhaching.de) zur Verfügung.

Personalrechtliche Auskünfte erteilt Ihnen Frau Leibiger, Abteilung Personal,
(Tel.: 089/66551-483, bewerber@unterhaching.de).

Die Gemeinde Unterhaching fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiter (m/w/d). Wir begrüßen Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung und sexueller Identität. Unsere Auswahlentscheidung treffen wir unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls. Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung