München vor der Tür - die Berge hinterm Haus

Die Gemeinde Unterhaching liegt mit ihren ca. 25.000 Einwohnern im Süden des Landkreises München in zentraler Lage mit guter Verkehrsanbindung zwischen der Landeshauptstadt München und dem Alpenvorland. Unterhaching zeichnet sich als kinderfreundliche, nachhaltige und sportliche Gemeinde mit vielen Grün- und Erholungsflächen aus und gewährleistet dadurch eine hohe Lebens- und Freizeitqualität für ihre Bürger*innen.
Als moderne und leistungsfähige Gemeindeverwaltung möchten wir auch zukünftig dienstleistungsorientiert auftreten und uns durch innovative Prozesse auszeichnen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Referat 3 Ortsentwicklung,
Abteilung Klimaschutz und Verkehr

einen Ingenieur/Techniker (m/w/d) für den Tiefbau

Der Bereich ist insbesondere für den Unterhalt eines ca. 45 km langen Straßennetzes, Neubau- und Sanierungsmaßnahmen der Verkehrsinfrastruktur sowie für die Plätze, Brunnen, Brücken, den Hachinger Bach und Ingenieurbauten zuständig.

Aufgaben:

  • Bauherrenvertretung bei Erneuerungen, Umbauten und Sanierungen
  • Beauftragung und Koordinierung von Planern und Baugewerken
  • Durchführung von Unterhaltsmaßnahmen an allen dem Straßenraum zugeordneten Bestandteilen
  • Planung, Ausschreibung, Bauleitung und Bauüberwachung von Projekten
  • Vertrags-, Auftrags- und Rechnungsabwicklung
  • Konzeptionelle Aufgaben im Bereich der Verkehrswegeplanung in Zusammenwirken mit anderen Referaten
  • Erarbeitung erforderlicher Gemeinderatsvorlagen
  • Bearbeitung einschlägiger Anträge
  • Beratung für politische Gremien sowie für Bürgerinnen und Bürger
  • Teilnahme an Sitzungen der Gremien mit entsprechender Vor- und Nachbereitung

Was setzen wir voraus?

  • abgeschlossenes Hochschulstudium in einem Bereich des Tief-, Straßen- oder Ingenieurbaus alternativ dementsprechend gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen (bspw. als Techniker:in in einem der vorgenannten Bereiche mit Berufserfahrung im öffentlichen Dienst oder Planungsbüros)
  • sicherer Umgang mit MS-Office sowie Kenntnisse in CAD
  • Kenntnisse im Bau und Vergaberecht (VOB) und der HOAI
  • wirtschaftliches Denken, Kooperationsfähigkeit, Zuverlässigkeit und die Fähigkeit selbstständig zu arbeiten
  • im Rahmen ihrer Tätigkeit ist ein Außendienstanteil im Gemeindegebiet unerlässlich

Was bieten wir Ihnen?

  • eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD)
  • Gewährung einer Ballungsraumzulage bei Vorliegen der Voraussetzungen
  • einen modernen Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung
  • Gewährung einer arbeitsmarktpolitischen Zulage
  • betriebliche Altersversorgung
  • einen attraktiven und sicheren Arbeitsplatz
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • weitere berufliche Entwicklungsmöglichkeiten in einer modernen, bürgerorientierten Verwaltung
  • Fahrtkostenzuschuss ÖPNV

Bei einschlägiger Eignung und Befähigung ist mittelfristig die Übernahme einer Führungsposition möglich.

Für Fragen zum ausgeschriebenen Aufgabenbereich steht Ihnen Herr Ridjik-Grujic (Tel.: 089/66551-216, tiefbau@unterhaching.de) zur Verfügung.

Personalrechtliche Auskünfte erteilt Ihnen Frau Leibiger, Abteilung Personal, (Tel.: 089/66551-483, bewerber@unterhaching.de).

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung