München vor der Tür - die Berge hinterm Haus

Die Gemeinde Unterhaching liegt mit ihren ca. 25.000 Einwohnern im Süden des Landkreises München in zentraler Lage mit guter Verkehrsanbindung zwischen der Landeshauptstadt München und dem Alpenvorland. Unterhaching zeichnet sich als kinderfreundliche, nachhaltige und sportliche Gemeinde mit vielen Grün- und Erholungsflächen aus und gewährleistet dadurch eine hohe Lebens- und Freizeitqualität für ihre Bürger*innen.
Als moderne und leistungsfähige Gemeindeverwaltung möchten wir auch zukünftig dienstleistungsorientiert auftreten und uns durch innovative Prozesse auszeichnen.

Wir suchen zum 01.09.2020 für das Referat 3 - Ortsentwicklung, Abteilung Klimaschutz und Verkehr einen

Mitarbeiter (m/w/d) für den Schwerpunkt Abfallentsorgung und Klimaschutz

Welche Aufgaben erwarten Sie bei uns:

  • Weiterentwicklung des Abfallentsorgungskonzeptes (Konzept Entsorgung an Wertstoffsammelstellen im Gemeindegebiet; Standortuntersuchungen)
  • Betreuung des Themas Abfallentsorgung (insbesondere auch Kontrollen der Wertstoffsammelstellen, der Umsetzung Umweltziele, An- und Ummeldung der Abfalltonnen)
  • Betreuung Wertstoffsammelstellen (Quartalsgespräche mit Reinigungsdienstleister, oder Umbau bestehender Wertstoffsammelstellen) Verbesserung und Potentialausschöpfung im Bereich Einsammeln und Verwerten von Wertstoffen
  • Teamassistenz für die Abteilung Klimaschutz und Verkehr
  • Management des kommunalen Lastenrads (Verleih, Betreuung, Kontakt mit Bürgern, Wartung)
  • Betreuung des kommunalen Energiemanagements (Einpflegen von Daten, Kommunikation mit Mitarbeitern der Liegenschaften, Kontrolle und Nachprüfung)

Was setzen wir voraus?

  • abgeschlossene Berufsausbildung, beispielsweise zur Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft (m/w/d), Verwaltungsfachangestellter (m/w/d), Umweltmanager (m/w/d), Umweltschutztechniker (m/w/d) mit der Bereitschaft sich fortzubilden
  • Organisationstalent, Selbständigkeit, Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • ausgeprägtes Interesse und Engagement in den Bereichen Klimaschutz, Energie und Umwelt
  • Teamorientierung und Kooperationskompetenz
  • Sicherer Umgang mit neuen Medien, Bildbearbeitungsprogramme sowie MS-Office-Produkten

Was bieten wir Ihnen?

  • eine verantwortungsvolle und selbstständige Tätigkeit
  • einen modernen Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) entsprechend den Eingruppierungsbestimmungen
  • Gewährung einer Ballungsraumzulage bei Vorliegen der Voraussetzungen
  • Gewährung einer arbeitsmarktpolitischen Zulage
  • betriebliche Altersversorgung
  • weitere berufliche Entwicklungsmöglichkeiten in einer modernen, bürgerorientierten Verwaltung

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte bis zum 18.08.2020.

Ihre Fragen zum ausgeschriebenen Aufgabenbereich beantwortet Frau Pilar (Tel.:089/66551-230 klimaschutz@unterhaching.de)

Personalrechtliche Auskünfte erteilt Ihnen, Frau Leibiger, Abteilung Personal, (Tel.: 089/66551-483, bewerber@unterhaching.de)


Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung