München vor der Tür - die Berge hinterm Haus

Die Gemeinde Unterhaching liegt mit ihren ca. 25.000 Einwohnern im Süden des Landkreises München in zentraler Lage mit guter Verkehrsanbindung zwischen der Landeshauptstadt München und dem Alpenvorland. Unterhaching zeichnet sich als kinderfreundliche, nachhaltige und sportliche Gemeinde mit vielen Grün- und Erholungsflächen aus und gewährleistet dadurch eine hohe Lebens- und Freizeitqualität für ihre Bürger*innen.
Als moderne und leistungsfähige Gemeindeverwaltung möchten wir auch zukünftig dienstleistungsorientiert auftreten und uns durch innovative Prozesse auszeichnen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Referat Ortsentwicklung,
Abteilung Planen und Bauen

einen Ingenieur / Architekt (m/w/d) zur Bewirtschaftung der Bestandsgebäude der Gemeinde im laufenden Betrieb

Welche Aufgaben erwarten Sie bei uns:

  • regelmäßige Gebäudebegehungen sowie Dokumentation und Auswertung der gewonnenen Erkenntnisse
  • Überwachung und Dokumentation des baulichen und technischen Zustandes der Bestandsimmobilien
  • Feststellung und Dokumentation ggf. erforderlicher Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen inklusive der Definition des zu erwartenden Kostenrahmens
  • Erarbeitung von Sanierungskonzepten, Definition von Planungsaufgaben für externe Planer, deren Beauftragung, Überprüfung der Planungsergebnisse und deren Umsetzung
  • Vorbereitung, Planung und Koordination von Instandhaltungs- und Instandsetzungsarbeiten sowie kleiner Baumaßnahmen verschiedener Baugewerke im Bauunterhalt
  • Beauftragung von externen Firmen, Überwachung der qualitätsgerechten Ausführung und Abrechnung/Rechnungsprüfung der erbrachten Bauleistungen
  • Pflege der Betriebsbereitschaft und Verkehrssicherheit der Gebäude und technischen Anlagen
  • Vorbereitung, Bearbeitung und Verfolgung von Reparaturaufträgen sowie Störmeldungen
  • Abgleich der vorhandenen Gebäudepläne mit dem Bestand vor Ort
  • Aktualisierung der Bestandspläne bei Sanierungs- und Umbaumaßnahmen
  • Erarbeitung von Sitzungsvorlagen sowie Teilnahme an Sitzungsterminen

Was setzen wir voraus?

  • abgeschlossenes Hochschulstudium auf dem Niveau eines Bachelor-Abschlusses bzw. Fachhochschulabschlusses z.B. im Bereich Hochbau, Immobilien- oder Facility Management
  • anwendungsbereite einschlägige Berufserfahrung im ausgeschriebenen Bereich
  • Kenntnisse der relevanten Normen und Gesetze (u.a. Baurecht, DIN-Bestimmungen, VOB, VOL, HOAI)
  • Berufserfahrung im öffentlichen Dienst sind von Vorteil
  • Einschlägige EDV Kenntnisse (MS-Office) und CAD Grundkenntnisse

Was bieten wir Ihnen?

  • eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) entsprechend den Eingruppierungsbestimmungen
  • eine verantwortungsvolle und selbstständige Tätigkeit
  • einen modernen Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung
  • Gewährung einer Großraumzulage
  • Gewährung einer arbeitsmarktpolitischen Zulage
  • Jahressonderzahlung und eine jährliche Leistungsprämie
  • betriebliche Altersversorgung
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Fahrtkostenzuschuss ÖPNV

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte bis zum 31.01.2022.

Für Fragen zum ausgeschriebenen Aufgabenbereich steht Ihnen Frau Schweizer (Tel.: 089/66551-218), sowie Herr Franke (Tel. 089/66551-220), E-Mail: bauen@unterhaching.de zur Verfügung.

Personalrechtliche Auskünfte erteilt Ihnen Frau Leibiger, Abteilung Personal, (Tel.: 089/66551-483, bewerber@unterhaching.de)

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung